Informationen zum Semesterverlauf 2019

Sehr geehrte Studierende,

Wir freuen uns Sie auch dieses Semester begrüßen zu dürfen.  
Mit dieser Ankündigung wollen wir Sie auf einige Aspekte bezüglich unseres Semesterverlaufs aufmerksam machen. Unter der Rubrik „SoSe 2019“ können Sie ab sofort den neuen Wochen- und Wochenendplan finden. Im Ordner Wochenendplan können Sie ebenso den Plan der Kurse „Neubetrachtung von Streitfragen des islamischen Rechts in Europa“, sowie das Blockseminar „Islamische Jurisprudenz (al-fiqh)“ sehen.

In der Rubrik „Online-Kurse“ finden Sie in den Unterthemen Informationen zu unseren beiden Online-Angeboten „Kultur und Zivilisation der Muslime“ und „persische Sprache“ (Fortsetzung des ersten Semesters). Inhaltlich werden gemäß des Semesterplans alle Kurse für das fünfte Semester angeboten, sowie zusätzlich Arabisch III.

Eine weitere Besonderheit für dieses Semester stellt der Kurs „Islamische Jurisprudenz I“ dar. Er wird von vier verschiedenen Dozenten unterrichtet, von denen drei in arabischer Sprache und einer in deutscher Sprache doziert. Jene, die die Kurse belegen, müssen an allen Terminen teilnehmen.

Die Kurse „Geschichte der Wissenschaften in der muslimischen Welt“ sowie“ Jüdische Theologie“ werden innerhalb der Woche auf Englisch unterrichtet. Ergänzende Blockseminare der Jüdische Theologie auf Deutsch werden am 7.7.2019 sowie 14.7.2019 vormittags stattfinden.

Auch dieses Semester haben wir uns bemüht, die Wochentage Dienstag, Freitag und Sonntag unterrichtsfrei einzurichten.  

Hinweis: Fast jeden Samstag, vormittags als auch nachmittags, wird es Unterricht geben. Bitte planen Sie dies entsprechend ein!

Wir wünschen einen gesegneten Semesterstart.