Salam

Herzlich Willkommen

Einführung in die islamische Erkenntnislehre

MODUL: Islamische Philosophie und Erkenntnislehre

KURSTITEL: Einfühung in die islamische Erkenntnislehre (ʿirfān)

 

Zeit: Montag & Mittwoch  10:30 - 12:00 Uhr

Referent: Prof. Dr. Mahdi Esfahani

 
Inhalt:

• ʿirfān als eine Disziplin und der Unterschied zu taṣawwuf• Einführung in die Geschichte der islamischen Erkenntnislehre (ʿirfān)• Einführung in Themen wie „Einheit des Seins“, „Namenslehre“, der „Vollkommene Mensch“• Darstellung verschiedener Stationen auf dem mystischen Weg• Gegenüberstellung von theoretischer und praktischer Erkenntnislehre• Beziehung zwischen Erkenntnislehre und Moral, Philosophie und Religion.

 

Qualifikationsziele:

• Vertrautheit mit den Themen und Ausrichtungen der islamischen Erkenntnislehre• Fähigkeit zur Differenzierung und Einordnung von ʿirfān als einer Disziplin im Vergleich zu taṣawwuf, Moral und Philosophie • Einblick in Entstehung und Entwicklung der islamischen Erkenntnislehre.

 

Unterrichtssprache:

• Deutsch

 

Workload:
• 150 h (42 h Präsenzzeit, 108 h Selbststudium)

 

Prüfungsform:

• Hausarbeit

 

Kursgebühr:

50 € pro Semester

 

Sie können sich hier anmelden