Salam

Herzlich Willkommen

Al-Mustafa Institut Berlin

 

Das Al-Mustafa Institut für Kultur-, Humanwissenschaften und islamische Studien gGmbH mit Sitz in Berlin wurde im Juni 2016 gegründet und bietet seither in Kooperation mit der Internationalen Al-Mustafa Universität in Qom einen Bachelorstudiengang für Islamische Theologie an, der einen besonderen Fokus auf die islamisch-schiitische Theologie legt. In Bälde soll dieser durch einen Masterstudiengang ergänzt werden, der sich mehr noch auf die schiitische Theologie und ihre Grundlagen konzentriert, so dass hierdurch die bisher vermittelten Lehrinhalte erweitert und vertieft werden können.

Über diesen reinen Lehrbetrieb hinaus hat sich das Al-Mustafa Institut aber ebenso zum Ziel gesetzt, in besonderem Maß akademisch islamische Studien im deutschsprachigen Raum zu fördern und diese einem wissenschaftlich interessierten Publikum zugänglich zu machen. Zu diesem Zweck kooperiert das Al-Mustafa Institut nicht nur mit deutschsprachigen WissenschaftlerInnen aus fachnahen Gebieten wie der Arabistik, Iranistik, Islamwissenschaft, Philosophie u. Theologie und bemüht sich darum, dahingehende gemeinsame Forschungsarbeiten voranzubringen, es verwirklicht zudem zahlreiche eigene Buchprojekte und gibt derzeit einmal im Jahr das Wissenschaftsmagazin The Turn - Zeitschrift für islamische Philosophie, Theologie und Mystik heraus, das muslimischen wie nicht-muslimischen WissenschaftlerInnen ein offenes Forum bereitstellt für die geisteswissenschaftliche Auseinandersetzung rund um das Thema Islam. Dass hierbei Austausch und Dialog im Vordergrund stehen und als besonders wichtig erachtet werden, das lässt sich in diesem Zusammenhang vor allem auch anlässlich der philosophischen Themenabende erfahren, die das Al-Mustafa Insitut in regelmäßigen Abständen veranstaltet und zu denen jeder recht herzlich willkommen ist, oder um es mit den Worten des berühmten persischen Mystikers und Dichters Ǧalāl ad-Dīn Rūmī (gest. 1273) zu sagen: "Komm, komm, wer immer du bist,...!"